ESV Rote Erde Dortmund 1928 e.V.  
Schwimmen

Herzlich willkommen auf der Seite der Schwimmabteilung

 

Wichtige Informationen zum

Schwimmunterricht und Vereinsbetrieb der Schwimmabteilung 

Angebote und Ansprechpartner im Überblick
 
WO? Hallenbad Do-Brackel, Österstraße 68
Wann und was?
 
a) samstags 15.30 - 18.20 Uhr:
  • Schwimmkurse für alle Altersklassen
    (Details siehe unten!)
  • Gäste-/Elternschwimmen
  • Schwimm- und Sportabzeichenabnahme (nach Absprache)
  • Kinder- und Jugendtraining
  • Spiel- und Spaßaktionen
    (Sondertermine werden jeweils bekannt gegeben)

Baderegeln Download (pdf)


Ansprechpartnerin:
Marion Borkenfels
Abteilungsleiterin
Mobil: 01772805116
 
b) mittwochs 19-20 Uhr:
  • Wassergymnastik mit Musik (Lehrschwimmbecken)
    Fitnessprogramm für alle, die sich alltags-fit halten wollen
    Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit
  • Für Erwachsene und Jugendliche (ab 16 J.)

Ansprechpartnerin:
Doris Kleff
Übungsleiterin
Tel: 0231-257946

 

 

Detail-Regelungen: Organisation

Vereinsbetrieb der Schwimmabteilung

samstags

BASISAUSBILDUNG: Kinderschwimmkurse:

- Gruppe 1 (Lehrschwimmbecken) Einlass 15.30 Uhr,
  15.40-16.10 Uhr Unterricht
   Wassergewöhnung, Tauchen, Gleiten, Springen
- Gruppe 2 (Lehrschwimmbecken) Einlass 16:00 Uhr,
  16.10-16.50 Uhr Unterricht,
  Beinschlag, Atmung
- Gruppe 3 (Lehrschwimmbecken) Einlass 16:00 Uhr,
  16.10-16.50 Uhr Unterricht,
  Armzug, Rhythmus, Koordination, kurze Schwimmdistanz
- Gruppe 4 (Bahn 5) Einlass 16:00 Uhr,
  16.10-16.50 Uhr Unterricht,
  längere Schwimmdistanz, Schwimmökonomie, Seepferdchen-Prüfung
- Gruppen 2-4 (Lehrschwimmbecken, Bahnen 3-5)
  16:50 - 17:30 Uhr Spiel und Spaß

FÖRDERUNG: Jugendtraining:

 
- Gruppe 1 (Bahnen 1-2) Einlass: 15.50 Uhr, 16.00-16.50 Uhr Training
  Technik, Stilistik, 2.Stilart, Jugendschwimmabzeichen Bronze
- Gruppe 2 (Bahn 3) Einlass: 15.50 Uhr, 16.00-16.50 Uhr Training
  Technik, Stilistik, 3.Stilart, Jugendschwimmabzeichen Silber
- Gruppe 3 (Bahnen 1-2) Einlass: 16.30 Uhr, 16.50-17.30 Uhr Training
  Rettungstechnik, Ausdauer, 4.Stilart, Jugendschwimmabzeichen Gold

FITNESS: Gästeschwimmen:

  15.40-18.20 Uhr  freies Schwimmen ohne Programm
 
(16.00-16.50 Uhr nur Bahn 4)

LERNEN: Erwachsenenschwimmkurs:

  17.40-18:20 Uhr
 Bahnen 2-5 und Lehrschwimmbecken, Einlass 17.30 Uhr
  angstfreies, sicheres Schwimmen in Bauch und Rückenlage, Ausdauer,
  Tauchen, Springen, Schwimmprüfung/-abzeichen auf Wunsch

OPTIMIEREN: Individuelles Schwimm-Coaching für Schwimmer:
  Wer als Schwimmer spezielle Wünsche hat z.B. Verbesserung der

  eigenen Schwimmtechnik, Erlernen neuer Stilarten, Verbesserung der
  körperlichen Kondition oder Ähnliches kann sich gerne melden. Mehr
  im persönlichen Beratungsgespräch. Tel. Anfragen 01774655980

Frauenschwimmen - Männerfreie Zone!

AKTUELL: Aktionsweise findet Frauenschwimmen wieder statt. Jeweils am letzten Samstag in den Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien von 16-18 Uhr Einlass ab 15.50 Uhr Keine Männer, keine Jungen! Mädchen, die noch nicht schwimmen können müssen von schwimmfähiger Mutter / Schwester /weibl. Begleitfrau beaufsichtigt werden.

Wichtige Hinweise zum Schwimmunterricht

a) für Kinder ab 4 bis 10 Jahre:

Um die Qualität des Unterrichts und damit den Lernerfolg für die Kinder nicht zu belasten, ist die Gruppengröße begrenzt. Die Nachfrage nach Schwimmunterricht ist sehr groß. Deshalb sieht die aktuelle Vormerkliste den Beginn
13.1.18 vor. Neben dem Mitgliedschaftsbeitrag fällt eine einmalige Unterrichtsgebühr von 30 € an. Die Anzahl der Unterrichtsstunden ist nicht begrenzt. Es gibt kein Ausfall-/Verhinderungsrisiko!

Wegen der schon vorliegenden Anmeldungen empfehlen wir eine Anfrage und Vormerkung bei der Abteilungsleiterin 0177 28 05 116 oder per Email.

b) für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

Für alle, die älter sind als 10 Jahre und noch nicht schwimmen können, bieten wir Schwimmunterricht an. Jeden Samstag ab 17.30 Uhr Treff am Empfang. Hieran können auch muslimische Frauen (mit Elastan-Burkini) teilnehmen. Voraussetzung ist Schwimmsport-Tauglichkeit.
Kurskarte: 10 UE x 40 Min. je UE Kurs: 60 € ohne Ausfall-/ Verhinderungsrisiko.
Ausbilder: Martin Borkenfels, Thorsten Feldhaus

Anmeldung und Unterrichtsstart sind jeweils samstags möglich. Treff 17.30 Uhr im Hallenbad. Telefonische Terminabsprache vorher wäre sinnvoll, auch um alle offenen Fragen zu klären: 01774655980

 
Lage

Hallenbad Dortmund Brackel

Österstraße 68, Tel.: 0231-253260

Veranstaltungen aktuell:

 

Familyday 2017:  "Copa Ca Backum" in Herten

Am Sonntag, dem 17.09.2017 steht ein besonderer Ausflug auf dem Programm. Ziel ist das Wellness- und Freizeitbadzentrum in Herten, Copa Ca Backum. Mitglieder und Gäste des ESV sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Die Anlage verfügt über ein Riesen-Angebot für Sport, Spiel und Spaß sowie Entspannung.

Wasserlandschaft:

  • Solebecken: 33°-34° C
  • Variobecken: 30°-31° C
  • Erlebnisbecken: 30°-31° C mit Rutschen
  • Kinderbecken: 30°-31° C
  • Whirlpool: 35° C
  • Hallenbad: 27°-28° C (25 Meter-Becken)
  • Nichtschwimmerbecken/Hallenbad: 31° C

Saunalandschaft (innen und außen)

  • Becken Sauna-Außenbereich: 24°-25° C
  • Kräutersauna (85°C)
  • Geysirsauna (50°C)
  • Sternenhimmelsauna (85°C)
  • Römisch-Irisches Dampfbad (48-50°C)
  • Eisbrunnen
  • viele Verweil- und Liegeflächen
  • Sauna-Restaurant
  • mehr Infos

Für alle teilnehmenden Mitglieder gewährt der ESV einen Eintrittspreiszuschuss i.H.v. 5,50 € sowie einen Fahrtkostenzuschuss für die Fahrer der Fahrgemeinschaften. Verbleibender Eigenanteil für 4 Stunden:

a) wer nur die Wasserwelt besuchen möchte

  • ab 16 Jahre: 3,50 Euro statt 9,00 Euro
  • bis 15 Jahre: 0,00 Euro statt 5,50 Euro (also kostenlos!)

b) Wasserwelt und Saunalandschaft

  • ab 16 Jahre: 8,00 Euro statt 13,50 Euro
  • bis 15 Jahre: 5,50 Euro statt 11,00 Euro

Treffpunkt ist am 17.09.17 um 14 Uhr auf dem Parkplatz des Brackeler Hallenbades. Rückkehr ca. 20 Uhr. Mitglieder anderer Abteilungen des ESV können ebenfalls teilnehmen. Wer direkt zum Copa Ca Backum fahren möchte, Treff dort ist ca. 14.50 Uhr. Anmeldung ab sofort bei Marion 01772805116 oder per Email esvroteerde@aol.com möglichst bis 10.09.17

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme!

Berichte und Rückblick:

Frauenschwimmen aktuell

Ab 2017 gibt es wieder, zumindest aktionsweise, Frauenschwimmen. Jeweils am letzten Samstag in den Schulferien (nicht Pfingsten).

Frauenschwimmen

Ab Oktober 2014 wurde das Frauenschwimmen vorerst eingestellt. Seit dem besteht die Möglichkeit, auch als Jugendliche(r) oder Erwachsene(r) das Schwimmen zu erlernen.

Family-Day 2012 Besuch des Gelsenkirchener Zoom

Am 10.Juni ging der Familientag der Schwimm- und Jugendabteilungen ziemlich tierisch ab. Beim Besuch des Gelsenkirchener Zooms - einem Erlebniszoo der Sonderklasse. Begleitet durch eine "Rangerin" erfuhren Eltern und Kinder viel über die Eigenheiten und Lebensgewohnheiten der dort lebenden Bewohner. Unserer kleine Bilderserie vermittelt Eindrücke vom Ausflug und läd zum Stöbern ein (mehr)

Family-Day 2011 im Freizeitzentrum Möhnesee / Körbecke

Am 3.Juli 11 fand der diesjährige Familientag, an dem auch Gäste und Mitglieder der anderen Abteilungen teilnehmen konnten, statt. Um 11 Uhr ging es los, Aufbruch zum Möhnesee. Die Grillhütte am "Cafe am See" war zentrale Anlaufstelle und Mittelpunkt für das leibliche Wohl. Von hier aus konnten die über 30 Teilnehmer das Freizeitzentrum mit seinen Spiel- und Sportmöglichkeiten erkunden, Spaziergänge am See entlang tätigen, einfach die Seele baumeln lassen oder die Möhne mit Tret- und Segelboot erleben. Allen Mithelferinnen und -helfern ein großes Dankeschön für den gelungenen Familientag.

2011 Frauenschwimmen wird fortgesetzt

Dem Wunsch einer "männerfreien" Möglichkeit zum Schwimmen nachkommend, woran insbesondere unsere muslimischen Mütter unserer Kinder und Schwimmkursteilnehmer großes Interesse signalisierten, hat der ESV seit diesem Frühjahr ein spezielles Frauenschwimmen ins Programm mit aufgenommen. Jeden 1.Samstag im Monat besteht hierzu ab 17.30 Uhr die Möglichkeit. Die Testphase vor den Sommerferien hat gezeigt, dass das Angebot auch von anderen Frauen gut angenommen wurde. Somit steht einer weiteren Fortsetzung nach den Ferien nichts im Wege. Ziel ist es, ein Stück zur kulturellen Integration von Menschen  bzw. Familien durch sportliche und Freizeitangebote beizutragen. Weitere Möglichkeiten, z.B. Schwimmunterricht für Frauen (auch  muslimischen Glaubens) sind zurzeit in der Prüfung.

Nach langer Pause geht es endlich weiter

Die Renovierungsarbeiten am Brackeler Hallenbad im Rahmen des Konjunkturpaketes sind abgeschlossen. Sie sollen Energie und Kosten einsparen. Seit Januar 2011 wird das Hallenbad durch die Sportwelt Dortmund eGmbH betrieben. Seit dem 15.1.11 findet wieder Schimmausbildung statt. Der entstandene Nachfragestau sorgte sogleich dafür, dass alle Schwimmkursplätze vergriffen waren und nunmehr eine Warteliste geführt wird.

Alternativprogramm - das Wetter und seine Tücken (Stand 26.6.10)

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Alternativ-Programms war bisher sehr unterschiedlich. Der Besuch des Hammer Maximare am 15.Mai war von der Teilnehmeranzahl und vom Spaßfaktor her ein großer Erfolg. Leider überschattete ein Unfall (Sturz eines Teilnehmers auf einer Treppe) die ansonsten gute Stimmung. Der Besuch des Freibades Hardenberg am 29.Mai musste wetterbedingt auf das Solebad Wischlingen umgeroutet werden. Leider ist das Solebad zwischenzeitlich auch in einer Renovierungsphase, so dass das beliebte Solebecken nicht genutzt werden kann. Die Außenbereiche waren aufgrund der kühlen Wetterlage nur bedingt nutzbar. Aber die aktuellen Wetteraussichten geloben Besserung, insofern dürften die anstehenden Freibadbesuche wieder einen höheren Anklang finden. Nach den Sommerferien wird es ggf. noch einen zusätzlichen Ausflug zum neuen Freizeitbad nach Hagen geben, dies aber als Sonderveranstaltung auf einem Sonntag.

Abteilungsversammlung 20.1.2010

Auf der diesjährigen Versammlung wurde Marion Preuten als Abteilungsleiterin wieder gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Karin Fiebig. Besprochen wurden die ab Mai anstehende Schließung des Brackeler Hallenbades wegen Reparaturarbeiten und die Themen der am 19.3.2010 stattfindenden Jahreshauptversammlung sowie die Erläuterung der Vorstands- und Abteilungsleiteraufgaben (wegen der Wahlen). Weiterhin ging es um die geplante Jahresveranstaltung 2010 des Gesamtvereins, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die Ausbilder und Helfer sowie Fragen der Organisation und Zusammenarbeit. Das Thema Jugendarbeit wird künftig stärker durch Patrick Pein unterstütz. In der zweiten Hälfte 2009 konnte die Schwimmabteilung mehrere neue Ausbilder und Helfer im Team begrüßen, die sich um die Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Vereinsbetrieb kümmern. Die Schwimmkurs- und Mitgliederentwicklung war 2009 sehr zufrieden stellend. Derzeit werden bis zur Klärung der Frage, ob und wo der ESV während der Reparaturarbeiten ein Ersatzhallenbad findet, keine neuen Schwimmkursteilnehmer aufgenommen. Diesbezüglich finden zeitnah Gespräche mit den Sport- und Freizeitbetrieben statt.

Naturkunde im Wildwald Voßwinkel Juni 2009

Am 28.6.2008 ging es mal wieder zum Wildwald Voßwinkel bei Arnsberg. Diesmal stand beim Family-Day die Naturkunde im Mittelpunkt, denn mit sachkundiger Führung lernten insbesondere die Jüngsten eine Menge über den Wald, seine Pflanzen und Bewohner. Natürlich wurde auch wieder gemeinsam gegrillt und der nahe gelegene Wasserspielplatz unsicher gemacht. Ein abgerundeter Erlebnis- und Spaßtag.

Hamma-Tach Juni 2008

Der Ausflug der Schwimmabteilung zum Maximare in Hamm war ein voller Erfolg. Am 22.6. eroberten zahlreiche Mitglieder und Freunde der Schwimmabteilung das Freizeit- und Sportbad. Schwimmen, Saunieren, Toben, Rutschen oder einfach im Whirlpool relaxen, für Groß und Klein war alles dabei. Hier waren wir bestimmt nicht das letzte Mal.

Family-Day im Wildwald Voßwinkel Juni 2008

Am 8.6.2008 fand der diesjährige Familienausflug zum Wildwald Voßwinkel bei Arnsberg statt. Natur pur, viel Sonne und Spaß gab es vor Ort. Kurz nach dem Eintreffen an der angemieteten Grillhütte hatten die Kids ihren ersten Spaß am nahegelegenen Wasserspielplatz. Da wurde schon die eine oder andere erste Wäschegarnitur klätschnass. Machte nix, wir hatten  eine Wäscheleine zum Trocknen mit. Gegen Mittag gab es erstmal was auf die Gabel - lecker Grillfleisch, Würstchen und Salate in allen Variationen. So gestärkt ging es dann zum Natur-Hochseil-Klettergarten. Ein tolles Erlebnis, aber man muss Zeit mitbringen. Mit Kaffee und Kuchen klang der Ausflug am frühen Abend aus.

2007 ist das Jahr der Qualifizierung

Vom 10.-11.2.2007 fand der erste Teil einer mehrere Bausteine umfassenden Qualifizierungsmaßnahme für die jugendlichen Ausbilder der Schwimmabteilung statt. Unter Federführung des SV Südwestfalen wurden den 6 Teilnehmern des ESV Grundlagen einer qualifizierten Schwimmausbildung bei Kindern vermittelt. Mitgemacht haben Jennifer Preuten, Melanie Borkenfels, Anna-Lena Bussmann,  Alica Wiesenmüller, Patrick Pein und Florian Oschmann. Im März geht es weiter mit dem nächsten Baustein (Kraul- und Rückenschwimmen). Im Herbst stehen dann noch des Brust- und Delfinschwimmen und die Rettungsfähigkeit auf dem Programm.

Ausflug zum Wildwald Voßwinkel 2005

Bericht und Fotos

Diese Seite Übersetzen mit Google:     
English  Français  Polski  Italiano  Русский  Español  Ελληνική  Nederlands  Türk   العربية