Startseite - "Auf Abruf": Kunst&Kultur - Vernetztes Denken am Beispiel Schach

Hand mit
                              Computer-Maus
 
Medien kompetent nutzen


Wird heutzutage von Medienkompetenz gesprochen, so verbindet sich damit fast zwangsläufig die Vorstellung von Computer- und Internetnutzung, obwohl eigentlich der kompetente Umgang mit Medien - denn darum geht es ja - auch die Zeitungslektüre oder die Nutzung eines Buches einschließt.

Tatsächlich jedoch sind die vielfältigen technischen Helferlein wie Computer oder Handy kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken, der Abruf digital aufbereiteter Informationen ist nur noch einen Fingerzeig entfernt - doch was dann? Wie umgehen mit der Fülle scheinbar gleichwertiger Informationen, wie zwischen "sicheren" und "unsicheren" Quellen unterscheiden, und wo liegt eigentlich der Unterschied?

In meinen Veranstaltungen zur Medienkompetenz habe ich den Anspruch, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das nötige Rüstzeug zu vermitteln, um angstfrei und souverän - kompetent also - die durch Computer und Internet zur Verfügung gestellten Möglichkeiten nutzen zu können.

Auch in diesem Jahr biete ich dazu frei buchbare Seminare und/oder Einzelveranstaltungen an.

Termine, Umfang
und Kosten: nach Absprache
Designed by Webmaster-Elite.de // © Copyright by M. Schulz-Runge
Designed by Webmaster-Elite.de [Kostenlose
        Homepagevorlagen]