Ekkehard Traunsberger

Ekkehard Traunsberger *25. 11. 1951

Diese Seite ist sicher. Sie dient nur der Information. Weiterleitung nach "You Tube" nur auf Wunsch durch Klick!

„Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. “ (Dietrich Bonhoeffer)
Title
Title
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Wie die Zeit vergeht
1951 Albert Einstein
1961 Berliner Mauer wird gebaut
1971 Beginn der Schwulenbewegung in der Bundesrepublik Deutschland
1991 Ende der Apartheid in Südafrika
2021
Kabarett
Filmen
Erzählcafé
Kindheit und Jugend verbrachte ich in Hedersleben, einem Dorf im Harz, in Potsdam und nach der Flucht aus der DDR in Gummersbach.
Seit 1970 lebe ich in Dortmund, seit 2020 im ländlicheren Stadteil Lütgendortmund an der Stadtgrenze zu Bochum.
In Dortmund habe ich studiert und war in der städtischen und gewerkschaftlichen Jugend- und Bildungsarbeit tätig.
Später war ich Dozent in Einrichtungen der Erwachsenenbildung in den Bereichen Kultur und Medien und drehte Filme.
Zwischendurch war ich auch beruflich in der Politik tätig, aber das lag mir nicht.
Wie ein roter Faden hat sich das Kabarett bis 2017 durch mein Leben gezogen.
Ein Privatleben habe ich auch, aber das ist privat, wie schon der Name sagt. So viel sei verraten:
Ich habe mir nie gewünscht, schwul zu sein.
Ich hatte einfach Glück.
IMPRESSUM: Diese Seite ist privat und verfolgt keine geschäftlichen Zwecke; v.i.S.d.P. Ekkehard Traunsberger, Adelheidweg 6-6a, 44388 Dortmund. Die Rechte aller Fotos liegen bei mir.
Zurück zum Seiteninhalt